Ablauf eines Feuerwerkes

Sie teilen dem Pyrotechniker in dem persönlichen Gespräch mit, wann und wo Sie ein Feuerwerk haben möchten und um was für ein Feuerwerk es sich handeln soll. Er kümmert sich um alle erforderlichen Modalitäten. 

Dazu zählen selbstverständlich auch die Einholung aller erforderlichen Genehmigungen, sowie Absprachen mit Behörden oder privaten Personen, bzw. auch gewerblichen Betrieben. 

Der Pyrotechniker führt vor dem Feuerwerk eine Ortsbesichtigung durch und prüft dabei alle sicherheitsrelevanten Aspekte und achtet auf brandgefährdete Objekte. Diese sollten nicht im Umkreis von ca. 200m vorhanden sein. In einem Abschlussgespräch werden alle Gegebenheiten und eventuell notwendige Sicherheitsmaßnahmen mit dem Auftraggeber explizit besprochen.

Der Pyrotechniker oder eine von ihm bestimmte und vor dem Ordnungsamt benannte Person, sorgt für geeignete und aus dem Sprengstoffgesetz abgeleitete Absperrmaßnahmen des Abbrennplatzes.

Nach dem Feuerwerk reinigt er grob den Abbrennplatz und entfernt ggf. den beim Aufbau angefallenen Abfall.  

Sollten jetzt noch Fragen offen sein, oder Sie andere Informationen haben wollen, können Sie mir gerne eine Nachricht über den Kontakt-Link zukommen lassen.



Copyright © PyroSky.de 2017, designed by WebTemplateOcean.com