Planung eines Feuerwerkes

Wenn Sie ein Feuerwerk für Ihre Feier planen oder dieses verschenken möchten, sollten Sie folgende Dinge beachten:

Bei einem persönlichen Gespräch stimmt der Pyrotechniker ihr Feuerwerk individuell auf Ihre Wünsche und Budget ab.

Je nach gewünschter Art und Umfang des Feuerwerks variieren die Preise.

Der von Ihnen beauftragte Pyrotechniker, muss mindestens 14 Tage im Vorfeld des Feuerwerkes, dieses bei dem zuständigen Ordnungsamt schriftlich beantragen und genehmigen lassen.

Diese Genehmigungen sind kostenpflichtig.

Im Winter muss ein Feuerwerk um 22.00 Uhr beendet sein. Während der mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ) dürfen Feuerwerke bis 22.30 Uhr abgebrannt werden. In den Monaten Mai, Juni, Juli wird diese Grenze auf 23.00 Uhr verschoben.

Um Feuerwerke nach 23.00 Uhr abzubrennen, benötigen Sie eine zusätzliche Genehmigung vom Ordnungsamt.

Diese Gebühren belaufen sich auf ca. 100 - 150.- €.
Feuerwerk
jetzt zünden!

© Feuerwerk


Copyright © PyroSky.de 2017, designed by WebTemplateOcean.com